RSS-Feed

Fernabsatzvertrag - Aktuellste Rechtsnews vom Anwalt zum Thema Fernabsatzvertrag

Lesen Sie die neuesten Rechtstipps über Fernabsatzvertrag aus dem Bereich IT- und Internetrecht von Rechtsblogs und Anwalt-Homepages!

rechtsuniversum_header1.jpg
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Rechtsnews 1 - 20 zu 'Fernabsatzvertrag'


Verbraucherschutzrecht
www.dr-bahr.com

BGH: Wenn persönlicher Kontakt bei Vertragsabschluss, dann kein Fernabsatzvertrag mehr

18 An einem Vertragsschluss "unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln"  fehlt es und es liegt somit kein Fernabsatzvertrag vor, wenn der … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

, 266 Wörter

Verbraucherschutzrecht
www.it-recht-kanzlei.de

BGH: Kein Fernabsatz mehr bei persönlichem Kontakt

September 2002 über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen an Verbraucher und zur Änderung der Richtlinie 90/619/EWG des Rates und der Richtlinien 97/7/EG und 98/27/EG definieren einen … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 840 Wörter

Gesellschaftsrecht
www.advo-reuter.de

BGH: Widerruf eines als Fernabsatzvertrag zu wertenden Anwaltsvertrags möglich

Jedoch sei im vorliegenden Fall möglich, dass sich die Anwaltskanzlei der Gesellschaft bewusst bediene, um eine Vielzahl von Mandanten in Kapitalanlagefällen ohne persönlichen Kontakt zu … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

advo-reuter.de | Jülich

rehmann.de

, 648 Wörter

Markenrecht
www.rechtsanwalt-kim.de

Rechtsanwalt Tschu-Tschon Kim - Seite 10 von 11 - Fachanwalt für IT-Recht in Berlin Mitte

Das Landgericht Hamburg hat jüngst entschieden, Urteil vom 8. Oktober 2010, Az. 308 O 710/09, dass bei der unerlaubten Veröffentlichung von zwei Musiktiteln, jeweils 15,- € an … mehr lesen

rechtsanwalt-kim.de | Berlin

, 438 Wörter

Kaufrecht
www.it-recht-kanzlei.de

In welchen Fällen darf das Widerrufsrecht für Verbraucher ausgeschlossen werden?

Der Bundesgerichtshof hat in einem grundlegenden Urteil entschieden , dass bei einem nach Kundenwünschen aus Standardbauteilen gefertigten PC, das Widerrufsrecht nicht ausgeschlossen ist. … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 2809 Wörter

Verbraucherschutzrecht
www.kvlegal.de

Bier ist bekömmlich – not – Prost

Juli 2016 – I ZR 26/15, zu § 5a Abs. „a) Der Unternehmer enthält dem Verbraucher eine Information im Sinne von § 5a Abs. 2 Satz 1 UWG vor, wenn diese zu seinem Geschäfts- und … mehr lesen

kvlegal.de | Münster

, 7435 Wörter