RSS-Feed

Minijob - Aktuellste Rechtsnews vom Anwalt zum Thema Minijob

Lesen Sie die neuesten Rechtstipps über Minijob aus dem Bereich Arbeitsrecht und Beruf von Rechtsblogs und Anwalt-Homepages!

rechtsuniversum_header1.jpg
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Rechtsnews 1 - 20 zu 'Minijob'


Arbeitsrecht
www.minijobs-aktuell.de

Arbeitszeitreduzierung auf Minijob und Urlaubsanspruch

- Minijobs aktuell Reduziert ein Arbeitnehmer seine Arbeitszeit, so verändert sich oft auch der Urlaubsanspruch. Konkret: Die Anzahl der Urlaubstage. Hierbei sind gerade bei einer … mehr lesen

minijobs-aktuell.de | Berlin · Hildesheim · München · Bonn

, 357 Wörter

Steuerrecht
www.minijobs-aktuell.de

Minijob und kurzfristige Aushilfstätigkeit zeitgleich ausüben

- Minijobs aktuell , , Die Frage, ob ein Minijob und kurzfristige Aushilfstätigkeit zeitgleich ausgeübt werden können, wird mir immer wieder gestellt. Die Antwort ist eigentlich … mehr lesen

minijobs-aktuell.de | Berlin · Hildesheim · München · Bonn

, 506 Wörter

Steuerrecht
www.schuhmann.de

Dienstwagen für Ehegatten mit Minijob

Das Finanzgericht Köln entschied, dass die Überlassung eines Dienstwagens private Zwecke an den Arbeitnehmer-Ehegatten auch im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses üblich … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

schuhmann.de

askpn.de | Pullach

, 178 Wörter

Beamtenrecht
www.minijobs-aktuell.de

Weitere Beschäftigungen bei Minijobbern abfragen

- Minijobs aktuell , , Hat ein Minijobber weitere Beschäftigungen, so ist der Arbeitgeber verpflichtet diese abzufragen und bei der sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung zu … mehr lesen

minijobs-aktuell.de | Berlin · Hildesheim · München · Bonn

, 663 Wörter

www.minijobs-aktuell.de

Keine Entgeltfortzahlung für neue Minijobber in der Wartezeit

- Minijobs aktuell , Keine Entgeltfortzahlung für neue Minijobber, das hört sich für viele Arbeitgeber verlockend an. Andere Arbeitgeber sagen sich vielleicht, dass sie noch nie … mehr lesen

minijobs-aktuell.de | Berlin · Hildesheim · München · Bonn

, 575 Wörter

Arbeitsrecht
www.minijobs-aktuell.de

Minijobs und 450 € im Monat – oder geht mehr?

- Minijobs aktuell Minijobs und 450 € im Monat bilden bereits seit mehreren Jahren ein untrennbares Gespann. Es gilt nämlich die Regelung, dass nur ein Minijob vorliegt, wenn das … mehr lesen

minijobs-aktuell.de | Berlin · Hildesheim · München · Bonn

, 849 Wörter

Schulrecht
www.metschkoll.de

Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei

Die aktuelle Ausgabe der Kanzleinachrichten - Juli 2018 - ist online und steht für Sie zum Abruf bereit. 03. 08. 2018 07:40 Vermieter trägt Darlegungs? mehr lesen

metschkoll.de | Olching

, 257 Wörter

Steuerrecht
www.minijobs-aktuell.de

Fahrtkostenzuschuss: Keine pauschale Lohnsteuer bei Gehaltsumwandlung

- Minijobs aktuell , Für einen Fahrtkostenzuschuss darf keine pauschale Lohnsteuer erhoben werden, wenn es sich um eine Gehaltsumwandlung handelt. Das hat das Finanzgericht … mehr lesen

minijobs-aktuell.de | Berlin · Hildesheim · München · Bonn

, 486 Wörter

borgelt.de

Stellenanzeigen - Borgelt & Partner Rechtsanwälte mbB

Simon Schmitz-Berg Chuya Kojima Schwerpunkte Private Arbeitsrecht Bankenrecht Erbrecht Familienrecht Mietrecht Sozialrecht Strafrecht Verkehrsrecht Unternehmen Arbeitsrecht Handels- und … mehr lesen

borgelt.de | Düsseldorf

, 359 Wörter

Unterhaltsrecht
www.rechtamring.net

Unterhalt: Was kann passieren, wenn der Unterhaltsberechtigte eigenes Einkommen verschweigt?

Das Gericht kann aber auch einem eigentlich Berechtigten Unterhalt versagen, wenn er im Prozess nicht die Wahrheit sagt und zum Beispiel eigenes Einkommen verschweigt. mehr lesen

rechtamring.net | Hamburg

, 456 Wörter

Unterhaltsrecht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Trennungsunterhalt: Anspruch aberkannt bei falschen Angaben zum Einkommen

Dieses Fehlverhalten sieht das OLG im vorliegenden Fall in einem versuchten oder vollendeten Verfahrensbetrug der Ehefrau, indem sie die Unwahrheit über ihre Finanzen behauptete. „Bewusstes … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 485 Wörter

Arbeitsrecht
www.dr-schneiderbanger.de

Entstehung und Vermeidung von Phantomlohn

Arbeitnehmer Y hatte Anspruch auf Vergütung des gesetzlichen Mindestlohns ab 2015 i. H. v. 8,50 € bzw. ab 2017 i. H. v. 8,84 € brutto pro Arbeitsstunde. mehr lesen

dr-schneiderbanger.de

, 654 Wörter