RSS-Feed

Presserecht
Aktuellste Rechtsnews vom Anwalt zum Thema Presserecht

Lesen Sie die neuesten Rechtstipps über Presserecht aus dem Bereich Urheber und Marken von Rechtsblogs und Anwalt-Homepages!

rechtsuniversum_header1.jpg

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Rechtsnews 1 - 20 zu 'Presserecht'


Presserecht

BGHentscheidet über die Zulässigkeit presserechtlicher Informationsschreiben

Die Klägerin verlangt von den Beklagten, es zu unterlassen, ihr presserechtliche Informationsschreiben per Telefax zuzusenden, wenn dies geschieht wie mit dem Schreiben vom 11. Mai … mehr lesen

frey.eu | Köln

, 397 Wörter

Presserecht

Zur Zulässigkeit presserechtlicher Informationsschreiben

Eine andere Beurteilung ist allerdings dann geboten, wenn das übersandte Informationsschreiben von vorneherein ungeeignet ist, präventiven Rechtsschutz zu bewirken, etwa wenn es keine … mehr lesen

cr-online.de | Köln · Düsseldorf

, 458 Wörter

Presserecht

BGH: Bundesgerichtshof entscheidet über die Zulässigkeit presserechtlicher Informationsschreiben

Die Klägerin verlangt von den Beklagten, es zu unterlassen, ihr presserechtliche Informationsschreiben per Telefax zuzusenden, wenn dies geschieht wie mit dem Schreiben vom 11. Mai … mehr lesen

bayrvr.de | Saarbrücken

, 535 Wörter

Internetrecht

BGH zur Veröffentlichung von Fotografien gemeinfreier Kunstwerke

mWikimedia CommonsWikipedia BGH: Anspruch auf Unterlassung der kostenlosen Verteilung eines kommunalen „Stadtblatts“ BGH entscheidet über die Zulässigkeit … mehr lesen

vokat.de

, 172 Wörter

Staatsangehörigkeitsrecht

Kanzleimonitor.de 2018/2019: HÄRTING Rechtsanwälte erneut unter den Top Kanzleien Deutschlands

In der Gesamtauswertung der Top 100 Kanzleien mit den meisten Empfehlungen nimmt HÄRTING Rechtsanwälte den 45. Platz ein. mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 318 Wörter

Presserecht

Bundesgerichtshof entscheidet über die Zulässigkeit presserechtlicher Informationsschreiben Urteil vom 15. Januar 2019 – VI ZR 506/17 17. Januar 2019 - 23:22

Bundesgerichtshof entscheidet über die Zulässigkeit presserechtlicher Informationsschreiben Urteil vom 15. Januar 2019 – VI ZR 506/17 › Krau Rechtsanwälte Startseite Rechtsanwälte RA mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1048 Wörter

Presserecht

FAZ gewinnt vor dem BGH: Keine „unerwünschten Faxe“ mehr

Denn nach dem Urteil des BGH muss ein presserechtliches Informationsschreiben verpflichtend Informationen enthalten, die den Journalisten bzw. den Medienunternehmen die Beurteilung … mehr lesen

wbs-law.de | Köln

, 779 Wörter

Internetrecht

BGH: Anspruch auf Unterlassung der kostenlosen Verteilung eines kommunalen „Stadtblatts“

Wikipedia-Autoren besitzen die gleichen Sorgfaltspflichten wie Journalisten ? mehr lesen

vokat.de

, 173 Wörter

Allgemeines Recht

Rechtsanwalt David Geßner erlangt akademischen Grad "Master of Laws "

Rechtsanwalt Marvin Schumacher ist angestellter Rechtsanwalt der Kanzlei Behm Becker Geßner und verstärkt seit Juni 2017 die Dezernate Medien- und Urheberrecht sowie Gewerblicher … mehr lesen

law-care.de | Berlin

, 180 Wörter

Gesellschaftsrecht

Klagen gegen Erhebung wiederkehrender Straßenausbaubeiträge erfolgreich 17. Januar 2019 - 23:26

Das VG Schleswig hat entschieden, dass eine Satzung, mit der die Anlieger eines Abrechnungsgebietes zu wiederkehrenden Beiträge für die jährlichen Investitionsaufwendungen zum Ausbau von … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 933 Wörter

Internetrecht

Bundeskartellamt leitet ein kartellrechtliches Missbrauchsverfahrens gegen Amazon wegen der AGB und der Abläufe ein

Die möglicherweise missbräuchlichen Geschäftsbedingungen und damit zusammenhängende Verhaltensweisen betreffen unter anderem Haftungsregeln zu Lasten der Händler im Zusammenhang mit … mehr lesen

rechtsanwaltit.de | Hannover

, 1739 Wörter

Datenschutzrecht

Peter Hense im Gespräch mit SPON zum #Hackerangriff

Spirit Legal LLP Partner & ePrivacy Experte Peter Hense im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE zur rechtlichen Einordung des Hackerangriffs. Am 04. 01. 2019 wurde bekannt, dass Hacker tausende … mehr lesen

spiritlegal.com | Leipzig

, 480 Wörter

Internetrecht

Fragen und Antworten zum #Hackerangriff

Jonas Kahl: Sind in den gehackten Daten nicht nur persönliche Daten der Betroffenen enthalten, sondern auch Daten von Dritten, sind die Betroffenen möglicherweise aufgrund ihrer Stellung … mehr lesen

spiritlegal.com | Leipzig

, 1559 Wörter

Internetrecht

Sie haben eine Abmahnung erhalten wegen eines Wettbewerbsverstoßes?

Obwohl die Flut an Regelungen für den juristischen Laien kaum mehr überschaubar ist, müssen alle Vorschriften beachtet werden, da ansonsten kostenintensive Abmahnungen und schlimmstenfalls … mehr lesen

kanzlei-jorkasch-koch.de

, 814 Wörter

Presserecht

Kostenlose Verteilung eines kommunalen Amtsblatts mit presseähnlicher Aufmachung unzulässig

Umfang und Grenzen des Gebots der Staatsferne der Presse sind bei gemeindlichen Publikationen unter Berücksichtigung der Garantie der kommunalen Selbstverwaltung des Art. 28 Abs. 2 Satz 1 … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 979 Wörter

Urheberrecht

BVerfG: Grundrechtsverstoß, bei Erlass von einstweiliger Verfügung ohne Anhörung oder Abmahnung / Presserecht

August 2017 bei Gericht eingegangenen Verfassungsbeschwerde und dem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung vom selben Tag hat die Beschwerdeführerin die Aufhebung der angegriffenen … mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Neumünster

, 3145 Wörter

Arbeitsrecht

Der Mindestlohn ist 2019 gestiegen - jetzt Arbeitsvertrag prüfen

Bei einem Festgehalt von 1. 500 Euro und einer Arbeitszeit von 40 h/Woche , beträgt der durchschnittliche Stundenlohn 8,62 Euro und damit unter dem gesetzlichen Mindestlohn. mehr lesen

spiritlegal.com | Leipzig

, 1061 Wörter

Vertragsrecht

Leistungen für Pharma- und Medizinprodukthersteller

Aufgrund dieser persönlichen Begleitung – meist über Jahrzehnte hinweg – verstehen wir uns nicht nur als Problemlöser eines spezifischen Rechtsproblem, sondern können bei den an uns … mehr lesen

armedis.de

, 1906 Wörter

Persönlichkeitsrecht

Vorschriften des KUG gelten im Journalismus auch nach Inkrafttreten der DSGVO

Der Verfügungsklägerin steht – mit dem Landgericht – in der Sache ein Unterlassungsanspruch gegen die streitgegenständliche Bildberichterstattung gemäß § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB analog i. V. … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 6468 Wörter