RSS-Feed

Versicherungsbedingungen - Aktuellste Rechtsnews vom Anwalt zum Thema Versicherungsbedingungen

Lesen Sie die neuesten Rechtstipps über Versicherungsbedingungen aus dem Bereich Versicherungsrecht von Rechtsblogs und Anwalt-Homepages!

rechtsuniversum_header1.jpg
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Rechtsnews 1 - 20 zu 'Versicherungsbedingungen'


Betriebliche Alterversorgung
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Betriebsrente wegen Erwerbsminderung: Pensionskasse und Firma müssen rückwirkend zahlen

Betriebsrente rückwirkend ausbezahlt: Kläger erhält zusätzlich knapp 22. 000 Euro 33 Monate Im Streitfall war der Kläger vom 02. 03. 1973 bis 30. 09. 2005 bei der Firma der Beklagten … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 432 Wörter

Krankenversicherungsrecht
www.falch-partner.de

Gute Nachrichten für die Kunden einer privaten Krankenversicherung - Lasik-Operation

Dies hat er damit begründet, dass das Tragen einer Sehhilfe in Bezug auf die Fehlsichtigkeit keine Heilbehandlung darstellt, Brillen und Kontaktlinsen vielmehr lediglich Hilfsmittel sind, … mehr lesen

falch-partner.de | München · Aschheim

, 567 Wörter

Krankenversicherungsrecht
www.dr-juergens.de

BGH: Private Krankenversicherung muss Lasik-Operation bezahlen – kein Brillenzwang

Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Fehlsichtigkeit auf beiden Augen von -3 bzw. -2,75 Dioptrien eine Krankheit im Sinne von § 1 Abs. 2 der Musterbedingungen für … mehr lesen

dr-juergens.de

, 828 Wörter

Versicherungsrecht
www.ra-kotz.de

Private Krankenversicherung – Leistungspflicht bei Eintritt der gesetzlichen Unfallversicherung

Der Kläger ist der Ansicht, dass er weiterhin das Recht habe, sich im Rahmen einer medizinisch notwendigen Heilbehandlung als Privatpatient behandeln zu lassen. § 5 Abs. 3 der … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 1577 Wörter

Versicherungsrecht
rehmann.de

BGH: Schadens­ersatz­anspruch des Ver­sicherungs­nehmers bei unterlassener Hilfestellung durch Versicherungsmakler

Unzulässige Annahme einer Fristversäumnis trotz Hinweis Es sei nach Auffassung des Bundesgerichtshofs zudem unzutreffend, anzunehmen, dass die Klägerin trotz eines Hinweises der Beklagten … mehr lesen

rehmann.de

, 468 Wörter

Versicherungsrecht
www.dr-juergens.de

Pflegeversicherung – Anpassung der Bedingungen in der privaten Pflegeversicherung

Für gesetzlich Pflegeversicherte ergeben sich damit folgende Änderungen in groben Zügen: Anstelle der 3 Pflegestufen soll es ab 2017 5 Pflegegrade geben. mehr lesen

dr-juergens.de

, 516 Wörter

Versicherungsrecht
kanzleimitte.de

Widerruf und Kündigung – Versicherungen von 2008 bis heute

Solche hohen Verluste wollte der Gesetzgeber 2008 bei einer Frühkündigungen mildern, jedoch entschied der Bundesgerichtshof , dass dieses Gesetz nicht für Altverträge gilt. Zum 1. mehr lesen

kanzleimitte.de | Berlin

, 509 Wörter

Lebensversicherungsrecht
www.ra-samimi.de

Lebensversicherung: Verluste vermeiden

▷ Lebensversicherung: "Verluste vermeiden! ✓ Verluste vermeiden durch Widerspruch. ✓ Hilfe vom Anwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht in Berlin Steglitz-Zehlendorf. ✓ Verluste … mehr lesen

ra-samimi.de | Berlin

, 1142 Wörter

Berufsunfähigkeitsrecht
www.ra-kotz.de

Berufsunfähigkeitsversicherung: Verweisung auf andere Tätigkeit und Vergleichsmaßstab beim Einkommensvergleich

Die Beklagte sagte mit Schreiben vom 28. 12. 2005 die weitere Leistung von Beitragsbefreiung und monatlicher Rentenzahlung zu und kündigte eine Nachprüfung für Mitte 2007 an. Unter dem 23. … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 3561 Wörter

Berufsunfähigkeitsrecht
www.ra-kotz.de

Berufsunfähigkeitsversicherung – Berufsunfähigkeit trotz weiterer Berufsausübung

September 2002 zeigte der Kläger bei dem Beklagten zunächst telefonisch Berufsunfähigkeit an und begehrte Leistungen aus der Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Mit Schreiben vom 30. … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 4286 Wörter

Berufsunfähigkeitsrecht
www.ra-kotz.de

Berufsunfähigkeitsversicherung – verspätete Anzeige der Berufsunfähigkeit

Der Kläger hat mit der Klageschrift zunächst neben dem Antrag zu 2. ) beantragt, den Beklagten zu verurteilen an ihn 28. 000,– DM nebst 4 % Zinsen seit Rechtshängigkeit zu zahlen und hat … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 3538 Wörter

Beamtenrecht
www.ra-kotz.de

Berufsunfähigkeitsversicherung: Beamtenklausel – Vermutung der Berufsunfähigkeit

Nachdem vom Kläger gegen diese angekündigte Versetzung in den Ruhestand keine Einwendungen erhoben worden sind, ist er mit Bescheid vom 07. 06. 2005 mit Wirkung zum Ablauf des Monats Juni … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 3009 Wörter

Versicherungsrecht
www.ra-kotz.de

Die Unfallversicherung im Versicherungsrecht

Im folgenden Ratgeber zeigen wir die Unterschiede zwischen privater und gesetzlicher Unfallversicherung auf, erklären was abgesichert ist und schildern anhand eines Beispiels, warum es … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 1276 Wörter

AGB-Recht
blog.awoka.de

Neue Versicherungen rund um die DSGVO Teil 1

Zu beachten ist hier aber eine mögliche Interessenkollision, da das Unternehmen als Versicherungsnehmerin nicht nur gleichgerichtete Interessen mit den versicherten Personen verfolgen muss. … mehr lesen

awoka.de | Bad Ems

, 1439 Wörter

Inkassorecht
www.fiala.de

Sanktionen und Ihre Auswirkungen, Teil 1

Das Bundesverfassungsgericht kassierte auch diese Entscheidung, denn es fehlte bereits ein der Höhe nach bezifferter Mindestschaden bzw. dazu einer tragfähigen Schätzung Ohne … mehr lesen

fiala.de | München

, 1213 Wörter

Versicherungsrecht
www.ra-kotz.de

Unfallversicherung: Anforderungen an eine Invaliditätsfeststellung

OLG Karlsruhe, r+s 1996, 331; VersR 2005, 1230: mündliche Feststellung ausreichend; ähnlich Knappmann, in: Prölss/Martin, VVG, 29. Aufl. 2015, AUB 94 § 7 Rn. 2; Mangen, in: … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 3600 Wörter

Berufsunfähigkeitsrecht
www.ra-kotz.de

Berufsunfähigkeitszusatzversicherung für Arbeitnehmer – Vermutung vorvertraglicher Berufsfähigkeit im Gruppenversicherungsvertrag

Mai 1998 stellte die Beklagte fest, daß der Kläger in seinem Beruf als Pflegedienstleiter aufgrund der festgestellten Erkrankungen berufsunfähig ist, verwies ihn aber auf … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

, 3324 Wörter