RSS-Feed

Neue Rechtstipps im Bereich Mieten und Wohnen

Lesen Sie hier aktuelle Rechtstipps, Erläuterungen von Urteilen sowie Rechtsnews aus deutschen Rechtsblogs, Anwalts- und Kanzleiblogs über den Themenbereich Mieten und Wohnen (Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Pachtrecht etc.).

haus_altbau.jpg
Foto: Tiberius Gracchus / fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Rechtsnews 1 - 10

#1

Mietrecht

Prüfung des Gewerbemietvertrags vor Abschluss

Der Mieter muss dann genau prüfen, welche Folgen ein Ablehnen der von dem Vermieter verlangten Miete hat. Sind bspw. die Kosten eines Sachverständigen, der die neue Miete bestimmen soll, … mehr lesen

dk-ra.de | Berlin

, 3326 Wörter

#2

Mietrecht

Vermietung und Verpachtung - Schuldzinsenabzug bei Ablösung eines der Vermietung dienenden Fremdwährungsdarlehens

Der Kläger nahm bei der A-Bank ein Darlehen in Schweizer Franken bis zum Gegenwert von 105. 000 € auf und verwendete das Darlehen dazu, die 2002 erworbene Eigentumswohnung umzuschulden und … mehr lesen

otto-schmidt.de | Köln

, 588 Wörter

#3

Mietrecht

Novelle der Landesbauordnung Baden-Württemberg 2019

Dennoch stellt der neu eingefügte § 35 Abs. 1 Satz 4 LBO klar, dass die Pflicht zur Herstellung der Barrierefreiheit bei der Teilung von Wohnungen sowie bei bestimmten Vorhaben zur … mehr lesen

voelker-gruppe.com | Stuttgart

, 1652 Wörter

#4

Mietrecht

Ein Mietvertrag zwischen Lebensgefährten über die hälftige Nutzung der gemeinsam bewohnten Wohnung ist steuerlich nicht anzuerkennen

Das Finanzgericht Baden-Württemberg entschied mit Urteil vom 6. Juni 2019 , es liegt kein steuerrechtlich anzuerkennendes Mietverhältnis vor, wenn die Klägerin und Vermieterin die zur … mehr lesen

rscw.de | Schweinfurt

, 185 Wörter

#5

Mietrecht

Die Mietpreisbremse ist nicht verfassungswidrig

Eine die ortsübliche Vergleichsmiete übersteigende Miete würde daher zu einem Mietenanstieg in einem Umfang führen, den die Miethöhenregulierung im Interesse von Wohnungssuchenden und … mehr lesen

raschlosser.com | Köln

, 7114 Wörter

#6

Mietrecht

6.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Airbnb-Vermietung

Fremdenbeherbergung, insbesondere einer gewerblichen Zimmervermietung oder der Einrichtung von Schlafstellen, genutzt werden darf. 2 Die Satzung muss Vorgaben enthalten, unter welchen … mehr lesen

medienrecht-urheberrecht.de | Rostock

, 688 Wörter

#7

Mietrecht

OLG Frankfurt verurteilt Airbnb-Vermieterin zu 6.000 Euro Geldbuße

In erster Instanz wurde die Frau deshalb vom Amtsgericht Frankfurt im November 2018 zu einer Geldbuße in Hohe von 6. 000 Euro verurteilt, denn durch ihr Verhalten habe sie gegen das HWoAufG … mehr lesen

wbs-law.de | Köln

, 742 Wörter

#8

Mietrecht

Bestimmung der ortsüblichen Miete

August 2019 Bestimmung der ortsüblichen Miete Referentenentwurf sieht Ausweitung des Betrachtungszeitraumes vor Das Bundesjustizministerium hat einen Referentenentwurf für ein Gesetz … mehr lesen

haus-und-grund-weilheim.de

, 207 Wörter

#9

Immobilienrecht

Streit zwischen Nachbarn: Ungenehmigte Abzweigung an Regenfallrohr muss entfernt werden

Die Kosten des Rechtsstreits hat das Gericht gegeneinander aufgehoben, was bedeutet, dass die Gerichtskosten geteilt werden und jede Partei ihre außergerichtlichen Kosten selbst zu tragen … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 1024 Wörter

#10

Mietrecht

Beseitigung von Mängeln durch den Mieter

Weigert sich der Mieter, die Beseitigung von Mängeln durch den Vermieter, dessen Mitarbeiter oder von ihm beauftragte Handwerker zu dulden, ist er ab diesem Zeitpunkt grundsätzlich zu einer … mehr lesen

huesch-und-partner.de | Neuss

, 346 Wörter

Neu in anderem Bereich:

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs für Mieten und Wohnen

  1. ra-kotz.de
  2. raschlosser.com
  3. kanzleimitte.de
  4. dk-ra.de
  5. otto-schmidt.de
  6. bayrvr.de
  7. voelker-gruppe.com
  8. knauthe.com
  9. steffen-partner.de
  10. advo-reuter.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.